FAST DELIVERY TO ALL COUNTRIES OF EU
SHIPPING FROM 3 TO 5 WORKING DAYS

ERREICHE EIN IDEALES GLÜHEN

ACHIEVE AN IDEAL GLOW

Wie beim Rouge ist es wichtig, auf den Farbton des Highlighter in Bezug auf den Hautton zu achten. Es ist am besten, Gold- und Bronzetöne auf einen olivfarbenen Hautfarbe, helle Töne auf einen dunkleren Hautfarbe und rosa und pfirsichfarbene Töne auf einen helleren Hautfarbe aufzutragen.

Die Routine zum Auftragen von Highlighter sollte die letzte im gesamten Make-up-Prozess sein, bevor du Fixierspray aufträgst, um die Lebensdauer deines Make-ups zu verlängern.

Bei leichten Bewegungen den Highlighter auf und über die Wangenknochen und entlang des Bronzers auftragen oder erröten und dann in der Mitte des Kinns. Danach geht es in der Mitte der Nase und an seiner Spitze, in den inneren Augenwinkeln, über dem oberen Lippe für einen volleren Look.

Kurzer Tipp: Wenn du deinen eigenen selbstgemachten Highlighter herstellen möchten, ist dies sehr einfach! Nimm dein Lieblingskörperöl wie Jojoba, Mandel oder Kokosnuss und füge ein Highlighterpulver oder einen hell schimmernden Lidschatten hinzu. Kombiniere das Pulver mit dem Öl und schüttel die Flasche, in der du es zubereitet hast. Jetzt ist dein Liquid Illuminator einsatzbereit!

Das Leuchten des Highlighter auf deinem Gesicht hängt auch von dem Licht ab. Wenn du einen Abend verbringst, kannst du gerne mehr Produkt auftragen. Wenn du jedoch in der starken Sonne stehst, achte trotzdem auf die Menge an Highlighter.

Photo credit: @leddabeauty

Vorheriger Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar

HRK
Deutsch